MODERNE MANUFAKTUR MIT TRADITION

HANDWERK UND MATERIAL

Handwerk heißt, mit dem Material eins werden

Etwa 100 Arbeitsschritte sind notwendig, um eine handgefertigte Leuchte zu vollenden. Biegen, feilen, schmieden, schweißen, fräsen … Schritte, die seit jeher das Traditionshandwerk prägen. Dazu ist ein feines Gespür für den historischen Produktionsprozess und Liebe zum Detail notwendig. Die Firma Bergmeister Leuchten lebt von der Verantwortung der Mitarbeiter und der Wertschätzung des Traditionshandwerks.

Aus Legierungen werden Leuchten

Moderne Beleuchtungskonzepte erfordern Flexibilität in der Auswahl und Bearbeitung des Materials. Nur eine langjährige Erfahrung mit den unterschiedlichen Materialien Stahl, Aluminium, Bronze gewährleistet ein optimales Ergebnis in der Leuchtenproduktion. Bronze, das edle Material, ruft mit seiner beruhigenden Ausstrahlung und seiner natürlichen Lebendigkeit die gleichen Assoziationen wie Holz hervor. Durch seine optische Verwandtschaft zum Element Gold transportiert es im Innenbereich – geschliffen bzw. poliert – einen goldenen Schein. Alter kann dieser Legierung nichts anhaben. Im Gegenteil: Die charakteristische, milde Patina entwickelt sich erst mit der Zeit. Gleichzeitig ist Bronze durch seine Korrosionsbeständigkeit ein sehr stabiles Material, das jede klimatische Bedingung übersteht.

Langlebiges Material spart Kosten

Schnelllebigkeit ist für Bergmeister Leuchten kein Gütemerkmal. Unsere Klassiker aus Bronze gibt es seit Jahrzehnten und es wird sie weiterhin geben. Der Vorteil für unsere Kunden: Sie haben Planungssicherheit über viele Jahre hinweg.

Historisch gewachsene Bestände bleiben erhalten, im Schadensfall können wir Leuchten sanieren. Bei Erweiterungen von Straßenzügen kann ein Leuchtentyp auch nach vielen Jahren ergänzt werden. Durch langlebige und nachhaltige Produkte aus der Manufaktur Bergmeister Leuchten werden die Umwelt und die öffentlichen Kassen geschont.

PRODUKTION

Handwerk sieht man nicht immer,
aber man spürt es

Eine Leuchte im schlichten und geradlinigen Design erweckt oft den Anschein, als wäre sie am Fließband produziert. Ein Blick hinter die „Kulissen“ der Produktion und Konstruktion der Leuchte macht jedoch das komplexe Handwerk sichtbar. Reduzierte Formen, zugleich fortschrittliche Lichttechnik und höchste handwerkliche Qualitätsansprüche: Die Leuchtenmanufaktur Bergmeister findet immer Antworten auf diverse Herausforderungen und innovative Lösungen für individuelle Leuchten.

Flexible und moderne Produktionsformen

Unser handwerkliches Know-how begleitet den Entstehungsprozess einer Leuchte von Beginn an. Konstruktion und Materialbearbeitung fußen bei uns auf langjähriger Erfahrung im Traditionshandwerk der Leuchtenschmiede. So sind von der Serienleuchte bis zur projektbezogenen Individuallösung vielfältige Leuchtenvariationen möglich. Für die Produktion der Leuchten kommen ergänzend CNC-gesteuerte Maschinen zum Einsatz. Alle Leuchtengehäuse werden auftragsbezogen gefertigt und können je nach Kundenwunsch mit unseren LED-Modulen für unterschiedliche lichttechnische Anforderungen bestückt werden.

LED-Technik: Immer auf dem neusten Stand

Wir bieten unseren Kunden einen Umstieg auf zeitgemäße Lichttechniken. Eigens konstruierte LED-Umrüstsätze machen die Klassiker mit nur wenigen Handgriffen fit für die Zukunft. Der Bestand bleibt dabei erhalten. Dank des modulartigen Aufbaus unserer Leuchten sind Erweiterungen und Modernisierungen auch in Zukunft mühelos möglich.

Mit smarten Leuchten in die Zukunft

Wir realisieren maßgeschneidertes, bedarfsgerechtes Licht für flexible Stadtbeleuchtung und verbinden Leuchten multifunktional mit intelligenten Systemen. So bereiten wir den Weg für die Integration, Vernetzung und Steuerung gängiger Technologien. Entsprechend sind unsere Produkte mit diversen technischen Systemen vereinbar.

In Lichtmasten und Stelen integrierte Sensoren und Public-WLAN machen Städte effizienter, ökologischer und für ihre Bewohner nutzbar. Bergmeister Leuchten vereinen innovative Technik mit Handwerkskunst. Es lassen sich zum Beispiel in unsere Stelen und Masten Kameras, Bewegungsmelder, weitere Sensoren und Lautsprecher integrieren. Zur Akzentuierung von urbanen Objekten steht eine Vielzahl an LED-Strahlern zur Auswahl.

LICHTPLANUNG

Zwischen Planung und Realisierung – Entwürfe werden bei uns greifbar

Dialog

Eine enge Zusammenarbeit mit Kunden, Architekten, Licht und Landschaftsplanern hat für uns höchsten Stellenwert.

Projektanalyse

Gemeinsam mit Planern und Architekten werden in Projektanalysen individuelle Bedürfnisse herausgearbeitet und optimale lichttechnische Lösungen für alle Anforderungen entwickelt.

Design

Jedem Ort und Raum seine besondere Ästhetik durch Licht zu verleihen – das ist unser Ziel.

Technik

Für jedes Konzept finden wir die geeignete Lichttechnik, achten dabei auf Energieeffizienz und entwickeln Leuchten mit individueller und softwarebasierter Steuerung.

Konstruktion

Erfahrene Konstrukteure setzen individuelle Vorgaben wunschgemäß um – von der Modellanfertigung bis hin zur handwerklichen und technischen Realisierung.

Beleuchtung

Lichtverteilung, Farbtemperatur, Farbwiedergabe, Beleuchtungsstärke, Lichtqualität – Bergmeister Leuchten findet mit Ihnen das passende Konzept.

LEUCHTENDESIGN

Reduktion der Formensprache – modernes Design

Im Leuchtendesign zeichnet sich seit Jahren eine deutliche Reduktion in der Formensprache ab, besonders mit zunehmender LED-Technik. Lag der Fokus früher stärker auf geschmiedeten Bronzeleuchten, bei denen jede Schweißnaht zu sehen war, ist heute im städtischen Bereich der Trend zu minimalistischen Gehäusen und Formen erkennbar. Schrauben und Schweißnähte bleiben unsichtbar. LED-Leuchten verlangen nach Formen, die eine klare Sprache sprechen. Das fordert konstruktives, handwerkliches Geschick und eine Expertise in der Metallverarbeitung.

Back to the Roots – klassisches Design

Den Bezug zur klassischen Straßenlaterne verliert Bergmeister Leuchten nicht aus den Augen. Immer wieder entscheiden sich Kommunen bewusst für altbewährte Produktlinien oder neue Leuchten im klassischen Design, die den ursprünglichen Charakter bewahren. Es ist eine Hommage an die traditionelle Laterne, die mit Einsatz von LEDs fit gemacht wird für die moderne Zeit und neue Herausforderungen.

FIRMENPHILOSOPHIE

Leuchtenmanufaktur mit Geschichte

Seit fast 40 Jahren tragen Straßen und Plätze in Deutschland und Europa die Handschrift der Leuchtenmanufaktur Bergmeister – mit traditionellen Straßenlaternen, funktionellen Lichtstelen und innovativen Lichtobjekten. Bergmeister Leuchten geben urbanem Licht eine Gestalt und den Menschen in den Städten durch individuelle Lichtgestaltung eine starke Identität mit ihrem Wohnort. Manfred Bergmeister – Gründer der Leuchtenmanufaktur – und Hans Lohmair zeigten, wie man ein Unternehmen mit sozialer Verantwortung und Innovation zum Erfolg führt. Ihr Qualitätshandwerk, gepaart mit Erfahrung, gab der Idee schließlich die richtige Form. Die Leitmotive von Manfred Bergmeister und Hans Lohmair gelten für uns bis heute.

Eschenloher Ausstrahlung

Betritt man die Leuchtenmanufaktur Bergmeister in Eschenloh, ist ein sehr offenes Arbeitsklima zu spüren. Jeder der Mitarbeiter bringt seine Persönlichkeit in den Arbeitsprozess mit ein. „Das Soziale steht bei uns vor dem Profit. Und weil die Mitarbeiter das auch wissen, gibt jeder für diese Firma gerne mehr“, so erklärt Kunstschmiedemeister Georg Lohmair die Philosophie von Bergmeister Leuchten. Handwerkliche Erfahrung, Materialkompetenz und lichttechnisches sowie planerisches Know-how der Teams überzeugen den Kunden im persönlichen Gespräch.

 

Stark für die Zukunft

Mit Tobias Eder und Simon Hochreiter (Geschäftsführer der Bergmeister Leuchten GmbH) geht das Unternehmen den Weg in die Zukunft. Die beiden führen fort, was der Firmengründer Manfred Bergmeister und später Hans Lohmair (ehem. Geschäftsführer der Bergmeister Leuchten GmbH) erfolgreich und mit großer Sorgfalt aufgebaut haben: ein Unternehmen, das für ständig neue handwerkliche Anforderungen einleuchtende Lösungen findet.